Yurashi Gentle Touch Therapy


 

…...die Therapie der sanften Berührung.

 

Yurashi kommt aus dem Japanischen und heißt so viel wie Wiegen oder Schaukeln.

 

Entwickelt wurde diese Massageform von Koji Matsunaga und seinem Vater Masakazu aus Tokio und leitet sich von traditionellen japanischen Streichmassagen ab.

 

 Bei dieser Form der Behandlung wird der Patient sanft und behutsam in Abhängigkeit des Atemrhythmus berührt und damit eine Entspannung ermöglicht.

 

Die Massage dauert in etwa 30 – 40 Minuten und findet am komplett bekleideten Patienten statt

 

 

Yurashi Gentle Touch Therapy wird von der evidenzbasierten Medizin aufgrund fehlender wissenschaftlicher Beweise abgelehnt.